Mi, Mai 25, 2022

Literarische Wanderwege in Oberwinter

HAns Metternich und Heinz Wilms am Goethestein oberhalb von Rolandseck

Im März 2022 wurden die neuen Wandertafeln in Oberwinter aufgestellt. Auf diesen Tafeln sind nun auch erstmals die drei literarischen Wanderwege verzeichnet, die vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Oberwinter Rolandseck (VVOR) erarbeitet wurden. Damit man sich über die literarischen Hintergründe zu diesen Wanderwegen informieren kann, gibt es hierzu eine Webseite mit den Details und den genauen Routen unter: literarische-wanderwege.oberwinter.de
Das Startbild zeigt Hans Metternich vom VVOR und Heinz Wilms am Goethestein oberhalb von Rolandseck.

Die Webseite zu den literarischen Wanderwegen in Oberwinter.

Auf der Webseite zu den literarischen Wanderwegen kann man zwischen 3 unterschiedlichen Routen wählen:

-> Der Freiligrath-Weg

-> Der Nietzsche-Weg

-> Der Humboldt-Weg

Die Karte zu den literarischen Wanderwegen als PDF zum Download

Eine detaillierte Karte zu den literarischen Wanderwegen kann man sich hier als PDF herunterladen.

Literarische Wanderwege Oberwinter auf der Infotafel für Wanderer

Auf den neuen Wandertafeln sind die literarischen Wanderwege mit QR-Codes versehen. Wenn man diese Codes mit dem Smartphone einscannt, kann man sich per Outdooractive über die Route navigieren lassen.

Willkommen in Oberwinter
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.