Do, Okt 21, 2021
Video Caption: Best London Corporate
Video Duration: 01 : 35

Das Remagener Skulpturenufer

Seit dem Jahr 2000 existiert das Kunstprojekt "Skulpturenufer Remagen", was die Stadt Remagen in Zusammenarbeit mit dem Arp Museum Rolandseck entwickelt hat. Das Skulpturenufer Remagen besteht aus 14 Kunstobjekten, die sich über eine Strecke von 14 Kilometern zwischen dem Arp Museum und der Stadt Remagen verteilen.

Die Objekte lassen sich auf einer Wanderung oder einer Fahrradtour vom Arp Museum in Rolandseck nach Remagen entdecken. Auf dem Hafendamm von Oberwinter steht die Skulptur "Regenfänger", die der Künstler Eberhard Bosslet im Jahre 2001 aus Ausrüstungsgegenständen des Baugewerbes geschaffen hat.

Anlässlich des 2000-jährigen Bestehens der Stadt Remagen wurde die Idee zu einem dauerhaften Kunstprojekt entlang des Rheinufers in Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck entwickelt. Das Skulpturenufer-Projekt greift den Gedanken von Hans Arp auf, Kunst in das Leben und die Natur zu integrieren.

Die Route entlang der Kunstobjekte führt von den "Geheimen Gärten" in Rolandswerth aus immer entlang des linken Rheinufers bis nach Kripp, einem südlichen Stadtteil von Remagen. Über das Arp Museum werden auch Fahrradführungen zum Skulpturenufer angeboten.

Ein paar Links zu Seiten mit weiterführenden Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Aktivitäten

Yachthafen

Yachthafen Oberwinter - Hafenort am Rhein bei Remagen. Bootsliegeplätze, Wassersport, Freitzeithafen.

Fahrradtouren

Oberwinter - Fahrradtouren am Rhein, Fahrradreisen, Fahrradurlaub, Fahrradferien, Rheintal

Wandertouren

Wandern in Oberwinter - Wanderurlaub, Wandertouren am Rhein, Rheintal, Wanderwege, Rheinwandern, Wanderferien

Skulpturenufer

Remagener Skulpturenufer - Oberwinter, Hafenort am Rhein, Skulpturen, Arp-Museum, Kultur, Kunst, Rheinufer
Willkommen in Oberwinter

oberwinter wappen 100px

 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.