Rheinpromenade Remagen

Adresse:

Rheinpromenade
53424 Remagen

Die alte und vom Autoverkehr dominierte Rheinpromenade von Remagen wurde ab Sommer 2008 generalüberholt und komplett neu gestaltet.
Auf dem breiten Promenadenstreifen können Spaziergänger seitdem mit schönem Blick auf das Siebengebirge und die Erpeler Ley flanieren.
Ein großer Teil der Rheinpromenade wurde für den Autoverkehr gesperrtund wirkt daher wie eine Fußgängerzone. Zentraler Ort ist der "Rhein-Balkon", gegenüber der Einmündung der Ackermannsgasse.
Am Rande dieses großen Platzes mit Sitzbänken findet man auch die neue Fahrkartenverkaufsstelle der Köln-Düsseldorfer Schiffahrtsgesellschaft.
Auf der Rheinpromenade findet man eine abwechslungsreiche Außengastronomie, das Angebot reicht von herzhafter Brauhausküche über spanische Spezialitäten bis hin zu guter, italienischer Küche. Im Sommer sind die Restaurants hier gut besucht und Essen & Trinken mit Rhein und Aussicht fühlt sich immer ein bisschen wie Urlaub an!

Die Remagener Rheinpromenade ist von Oberwinter aus bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Vom Oberwinterer Bahnhof aus fährt man ledigleich eine Station bis nach Remagen, und geht dort vom Bahnhof aus bequem durch die Fußgängerzone hinunter zum Rhein.